Bei Amazon.de bestellen!
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Pro Controller Razer Raiju & Nacon Revolution - Tests und Erfahrungen - PlayStation Forum

  1. #21
    GismoX
    Avatar von GismoX
    - ANZEIGE -


    Registrierte User sehen diesen Werbeblock nicht!
    Zitat Zitat von Gunman_71 Beitrag anzeigen
    Wo ist da bitte der Mehrwert und die Inovation ?
    Bei den Razor und Nacon sind die Tasten frei programmierbar. Beim Scuff geht das nicht so einfach, da kann ich Tasten doppelt belegen, oder einfach über die PS4 Einstellungen tauschen, das wars dann aber auch schon.

  2. Bei Amazon bestellen und die Xbox Senioren Community unterstützen zum Thema - Xbox One Forum!

    XBLSenioren mit Amazon Käufen unterstützen
  3. #22
    Connor Winchester
    Avatar von Connor Winchester
    Zitat Zitat von X30 Gluecifer Beitrag anzeigen
    Ich kann mich nur wiederholen, aber holt Euch doch einen Scuf.

    Super Qualität da die original Sony-Controller verwendet werden, dadurch auch kabellos und günstiger als die beiden hier erwähnten Controller.
    Da kann ich dir auch nicht zustimmen.
    Wie viele Analogsticks, Trigger und Triggerfedern ich tauschen musste. Zudem hatte ich defekte bei dem Touchpad und bei dem Verbindungskabel zur Ladebuchse.
    Ich habe drei Controller und nicht einer blieb unversehrt.

    Mag sein ich ordentlich Pech hatte, aber das war für mich der Hauptgrund für den Razer Raiju.

    Und wenn ich mal schaue bekommt man eigentlich nie eine Garantie für nen Scuf, oder?

  4. #23
    Gunman_71

    Und wenn ich mal schaue bekommt man eigentlich nie eine Garantie für nen Scuf, oder?
    Die bekommt man im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung . Bei Razor auch ned anders , nur gehen da sehr oft die Sachen genau danach kaputt und bei mir waren das mehr als 3 Geräte . Und wo ich deren Zeugs noch verkauft hab um einiges mehr von 10 Mäusen Typ xy kamen während und kurz nach den Ablauf der Gewährung 9 wieder zurück z.b.
    Einige deren Kopfhörer da ist so eine Gummiartige Beschichtung drauf , löst sich nach kurzer Zeit auf , die Ohrpolster auch usw... wir hatten nur Stress mit deren Zeug .
    Da sieht man wie unterschiedlich die Erfahrungen so sein können . Seit dem nehme ich einfach Original Controller und wenn man mit denen "normal" umgeht halten die auch . ( Das "normal" beziehe ich jetzt mal auf meine Art , mir ist noch nie einer der PS Controller kaputtgegangen und ich hab die täglich im Einsatz )

    Bei den Razor und Nacon sind die Tasten frei programmierbar.
    Das macht aber immer noch keinen Mehrwert für mich aus , da bei den paar Tasten sowas eigentlich nicht nötig sein sollte . Und bei der billig Verarbeitung des Nacon , naja einen billig Controller von Big Ben würde sich auch keiner kaufen ..... halt der Nacon ist ja vom Billig Hersteller Big Ben ^^ ( vorsicht Ironie !!!! )

  5. #24
    GismoX
    Avatar von GismoX
    Wie ist den bei dem Raiju der Kraftaufwand beim drücken der L3 und R3 Tasten im Vergleich zum neuen PS4 Controller?

    Problem ist für mich, das ich durch meine Arbeit häufiger Schmerzen in den Unterarmen und Händen (neusprech RSI) habe und diese durch einige Tastenaktionen auf dem Standartcontroller teils verstärkt werden. Idee ist halt die Tasten dann auf die Trigger umzulegen.
    Dadurch das das Teil ja frei programmierbar ist, wäre das schon was. Beim Scuf geht das ja nur bei der Erstkonfiguration.

    Ich glaub ich werd alt .

  6. #25
    Connor Winchester
    Avatar von Connor Winchester
    Zitat Zitat von GismoX Beitrag anzeigen
    Wie ist den bei dem Raiju der Kraftaufwand beim drücken der L3 und R3 Tasten im Vergleich zum neuen PS4 Controller?

    Problem ist für mich, das ich durch meine Arbeit häufiger Schmerzen in den Unterarmen und Händen (neusprech RSI) habe und diese durch einige Tastenaktionen auf dem Standartcontroller teils verstärkt werden. Idee ist halt die Tasten dann auf die Trigger umzulegen.
    Dadurch das das Teil ja frei programmierbar ist, wäre das schon was. Beim Scuf geht das ja nur bei der Erstkonfiguration.

    Ich glaub ich werd alt .
    Das fühlt sich relativ ähnlich an.
    Ich kann dir aber sagen, mich nervt das drücken der Sticks auch enorm, bei den meisten Spielen nutze ich auch die hinteren Trigger als L3- und R3-Ersatz. Funktioniert super

  7. #26
    Connor Winchester
    Avatar von Connor Winchester


    Hier gibt es mal ein Erfahrungsbericht nach vier Monaten Spielzeit mit dem Razer Raiju.
    Das Fazit und auch die genannten Pros und Cons kann ich fast alle bestätigen bzw. teilen (bis auf die Abnutzung der Seiten).

  8. #27
    Pherb

    Zitat Zitat von Connor Winchester Beitrag anzeigen


    Hier gibt es mal ein Erfahrungsbericht nach vier Monaten Spielzeit mit dem Razer Raiju.
    Das Fazit und auch die genannten Pros und Cons kann ich fast alle bestätigen bzw. teilen (bis auf die Abnutzung der Seiten).
    Böse Zungen würden behaupten, dass er den Text für sein Video gleich mit dem Gratis-Controller von Razer erhalten hat.

    Vor lauter Lobeshymnen vergisst er im Rahmen seines "definitiv" (mit diesem Begriff will er seinen Aussagen in jedem zweiten Satz Gewicht verleihen) objektiven Erfahrungsberichtes einige wesentliche (Kritik)Punkte:

    1. Alleine wegen der Minimierung der Latenz braucht es den Raiju nicht, denn den modifizierten Standardcontroller (der jeder PS4 Pro schon beiliegt) kann man ebenfalls über ein Mini-USB-Kabel anschliessen

    2. Dem Elite-Controller der Xbox One liegen drei Paare Analogsticks in unterschiedlicher Grösse bei, die man dank Magnet-Technik problemlos wechseln kann, während beim Raiju die Sticks fix verbaut sind und nicht ausgetauscht werden können. Auch das Steuerkreuz kann - im Gegensatz zum Elite der One - nicht ausgetauscht werden. Mir hat die Länge der Sticks beim Rajiu genauso wenig zugesagt wie die Schutzkappen auf den Sticks.

    3. Auf der Xbox One können die beiden Paddels in einem Bruchteil einer Sekunde dank Magnettechnik weggenommen/angebracht werden, während beim Raiju die wackligen Bumper/Trigger (die der Tester gar nie benutzt hat) via Schraubenzieher entfernt werden müssen.

    4. Bei der ONE kann ich über die Xbox für jedes Spiel sämtliche Tasten des Controllers frei programmieren und diese Programmierung auf der Konsole hinterlegen. Zwei Profile können direkt auf dem Controller gespeichert und via Schalter angewählt werden. Aber auch der normale Controller kann über diese App frei belegt werden. Diese Lösung ist wesentlich vielfältiger und besser als die des Rajiu (und der PS4), denn ich kann über die Konsole innert Sekunden die Profile wechseln und sehe genau, für welches Spiel ich die Tasten wie belegt habe.

    5. Kein Spieler trifft besser, nur weil er diesen Controller hat. Richtig ist aber, dass sich der Druckweg beim Trigger (dank Triggerstop) um ein ein paar Millimeter verkürzt (und man somit ein paar Millisekunden schneller schiesst) und die Steuerung bequemer wird, weil man Dinge wie das Springen/Dashen/aus der Deckung hervorschauen (R6:S) auf die zusätzlichen Tasten legen kann.


    Fazit: Wer nur die Eingabelatenz verringern will, der kann zum modifizierten Standardcontroller greifen. Wer zusätzliche Tasten und Triggerstop braucht, der greift zum Raiju und muss sich bewusst sein, dass weder Steuerkreuz noch Analogsticks den Bedürfnissen (ohne Zerlegung des Controllers) angepasst werden können. Ob das einen Aufpreis von 100 Euro rechtfertigt, darf "definitiv" bezweifelt werden.

  9. #28
    Connor Winchester
    Avatar von Connor Winchester
    Zitat Zitat von Pherb Beitrag anzeigen
    Böse Zungen würden behaupten, dass er den Text für sein Video gleich mit dem Gratis-Controller von Razer erhalten hat.

    Vor lauter Lobeshymnen vergisst er im Rahmen seines "definitiv" (mit diesem Begriff will er seinen Aussagen in jedem zweiten Satz Gewicht verleihen) objektiven Erfahrungsberichtes einige wesentliche (Kritik)Punkte:

    1. Alleine wegen der Minimierung der Latenz braucht es den Raiju nicht, denn den modifizierten Standardcontroller (der jeder PS4 Pro schon beiliegt) kann man ebenfalls über ein Mini-USB-Kabel anschliessen

    2. Dem Elite-Controller der Xbox One liegen drei Paare Analogsticks in unterschiedlicher Grösse bei, die man dank Magnet-Technik problemlos wechseln kann, während beim Raiju die Sticks fix verbaut sind und nicht ausgetauscht werden können. Auch das Steuerkreuz kann - im Gegensatz zum Elite der One - nicht ausgetauscht werden. Mir hat die Länge der Sticks beim Rajiu genauso wenig zugesagt wie die Schutzkappen auf den Sticks.

    3. Auf der Xbox One können die beiden Paddels in einem Bruchteil einer Sekunde dank Magnettechnik weggenommen/angebracht werden, während beim Raiju die wackligen Bumper/Trigger (die der Tester gar nie benutzt hat) via Schraubenzieher entfernt werden müssen.

    4. Bei der ONE kann ich über die Xbox für jedes Spiel sämtliche Tasten des Controllers frei programmieren und diese Programmierung auf der Konsole hinterlegen. Zwei Profile können direkt auf dem Controller gespeichert und via Schalter angewählt werden. Aber auch der normale Controller kann über diese App frei belegt werden. Diese Lösung ist wesentlich vielfältiger und besser als die des Rajiu (und der PS4), denn ich kann über die Konsole innert Sekunden die Profile wechseln und sehe genau, für welches Spiel ich die Tasten wie belegt habe.

    5. Kein Spieler trifft besser, nur weil er diesen Controller hat. Richtig ist aber, dass sich der Druckweg beim Trigger (dank Triggerstop) um ein ein paar Millimeter verkürzt (und man somit ein paar Millisekunden schneller schiesst) und die Steuerung bequemer wird, weil man Dinge wie das Springen/Dashen/aus der Deckung hervorschauen (R6:S) auf die zusätzlichen Tasten legen kann.


    Fazit: Wer nur die Eingabelatenz verringern will, der kann zum modifizierten Standardcontroller greifen. Wer zusätzliche Tasten und Triggerstop braucht, der greift zum Raiju und muss sich bewusst sein, dass weder Steuerkreuz noch Analogsticks den Bedürfnissen (ohne Zerlegung des Controllers) angepasst werden können. Ob das einen Aufpreis von 100 Euro rechtfertigt, darf "definitiv" bezweifelt werden.
    Ebenso könnte man hinter deinem Beitrag einen dicken Scheck von Microsoft vermuten

    1. Ist bereits bekannt, dass der Raiju und Nacon gewisse Features nicht enthalten, da Sony hier nen Blocker vorgeschoben hat (Lightbar & Funkverbindung. Mich stört die Kabelverbindung auch nicht, mittlerweile genieße ich es schon fast wieder nicht auf den Akkustand achten zu müssen.

    2. Gefällt mir besser ein paar Schrauben zu lösen als auf ne wacklige Magnetverbindung vertrauen zu müssen. Ich mein, es ist toll dass sich hier mal bei Microsoft Innovationen zeigen, aber kein anderer Controller auf dem Markt hat austauschbare Sticks oder Digipads. Vor allem ist das Digipad so unfassbar genau, warum das gegen ne wabblige schieb tauschen?

    3. Mir gefallen die Tasten auf der Rückseite besser als Pedals...Geschmacksache eben. Diese sind bei mir zudem auch nicht wacklig, und abnehmen kann man diese innerhalb von Sekunden. Sehe da kein Nachteil.

    4. Vorteil liegt hier bei Microsoft, wobei mir 2 Profile auch genügen. Mehr Spiele zocke ich zeitgleich auch nicht. Im Zweifel programmiere ich den Raiju in Sekunden um. Ohne Programm oder Software.

    5. Das wurde auch nicht behauptet.


    Zudem sei erwähnt, dass der Raiju sehr gut verarbeitet ist und richtig gut in der hand liegt. Mir ist bis Dato kein besserer in die Hände gefallen (Nein auch nicht der für mich zu kleine One Controller).

  10. #29
    Pherb

    Zitat Zitat von Connor Winchester Beitrag anzeigen
    Ebenso könnte man hinter deinem Beitrag einen dicken Scheck von Microsoft vermuten

    Zudem sei erwähnt, dass der Raiju sehr gut verarbeitet ist und richtig gut in der hand liegt. Mir ist bis Dato kein besserer in die Hände gefallen (Nein auch nicht der für mich zu kleine One Controller).
    Ja genau. Microsoft deckt jeden PSN-Senioren-Forum-User mit Checks und Gratiscontrollern zu, der sich positiv zum Elite-Controller äussert. Denn genau hier werden Meinungen gebildet und nicht auf Youtube von Let's-Playern mit über 80'000 Abonnenten..

    Der Raiju kostet 170 Euro und das ist eine Menge Holz für viele Zocker. Ich habe darum ein bisschen Mühe, wenn ein solches Produkt dermassen unkritisch hochgejubelt wird. Und genauso habe ich Mühe mit Ü30-Zockern, die sich anscheinend gleich persönlich angegriffen fühlen, wenn man nicht in ihren Lobgesang über PS4-Zubehör einstimmen will.

  11. #30
    sknarf234
    sollte PN sein..........

Ähnliche Themen zu


  1. Von Zsadist im Forum Shooter: Deep Silver und Crytek kündigen Homefront: The Revolution an. Plattformen: PS4 (PC, Xbox One) Release-Zeitraum: 2015, konkreter Termin: tba ...



  2. Von Binauchda im Forum Tech Talk: Hallo Freunde, Jemand Erfahrung mit 34" Bildschirme? Kürzlich sah ich bei Amazon daß es 34" Monitore/Bildschirme schon ab ca 480,- gibt. Seit...



  3. Von Chuck Chirac im Forum Tech Talk: Hallo zusammen! Meine PS4 habe ich nun gut einen Monat. Jump n Runs, Racinggames und Third-Person-Spiele machen mit den Controllern viel Spaß....



  4. Von SneakySnake im Forum PSN-Verabredungen: Hab mal einen Termin gesetzt uhrzeit steht auf 20 uhr aber könnte auch früher/später wie ihr wollt lasst es mich wissen :) Kalendar



  5. Von T_Knightingale im Forum Familien- & Partyspiele: Worms auf Vita Das ist ja eigentlich schon eine Ironie in sich. Immerhin steht Vita für Leben und Worms steht vor allem für eines: Tod.... durch...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nacon revolution pro vs razer raiju test

Nacon revolution

nacon revolution razer raiju
nacon oder raiju welcher besser
Razer raiju
nacon revolution test
vergleich nacon pro ps4 v2
razer raiju ps4 test
razer raiju trigger defekt
razer raiju forum

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Als Pendant zur Schwester-Seite von Xbox-Senioren.com wurde dieser Ableger im Jahr 2013 ins Leben gerufen nach dem zahlreiche Leute ins Sony Lager gewechselt sind. Hier tummeln sich alle PlayStation Spieler/innen ab 30 Jahren und älter rum! Tauscht euch mit anderen PlayStation Spieler(innen) über euer liebstes Hobby im PS4 Forum aus und verabredet euch im Spielkalender für lustige und unterhaltsame Spielabende. Die Teilnahme in der PlayStation Community ist selbstverständlich kostenlos. Ihr müsst euch nur registrieren um die erweiterten Funktionen nutzen zu können.

Wenn du eine Frage oder Anregungen hast, zögere nicht uns zu kontaktieren.

Alle eingetragenen Marken und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Herausgeber und/oder Inhaber. Weitergabe und Vervielfältigung der Inhalte, auch in Teilen, ist ohne vorherige Genehmigung nicht gestattet.
Social Media
Unterstütz uns!
Werde jetzt ein Sponsor und unterstütz das Forum mit einem kleinen Spendenbeitrag.

Pro Controller Razer Raiju & Nacon Revolution - Tests und Erfahrungen