Bei Amazon.de bestellen!
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 56

PS4 Neo/PS4K-Gerüchteküche - PlayStation Forum

  1. #21
    X30 C64 Forever
    Avatar von X30 C64 Forever
    - ANZEIGE -


    Registrierte User sehen diesen Werbeblock nicht!
    Zitat Zitat von Tuhnafisch Beitrag anzeigen
    Ist das für mich extrem gegen die Philosophie von Konsolen und erzeugt schon ein ungutes Gefühl wenn icu auf meiner "olen" PS 4 zocke.
    Genau deswegen bin ich vom PC weg damals...
    Ja, wir zocken dann bald auf den Asi-Konsolen, die keiner mehr haben will

    Hab gerade gelesen, dass auch Microsoft - trotz gegensätzlicher Statements - vermutlich an einer leistungsstärkeren Xbox One arbeitet. Dann scheint die Zeit der sechs- bis siebenjährigen Konsolengenerationen wohl endgültig vorbei zu sein und wir können uns zukünftig auf neue Geräte alle 2-3 Jahre einstellen. Vermutlich finden Sie dann auch immer einen Grund, das Zubehör nicht mehr kompatibel zu machen, so dass man da dann auch noch mal nachlöhnen darf.

    Schöne neue Konsolenwelt! Welchen Vorteil haben denn dann Konsolen eigentlich noch? Mit meinem PC kann ich ja zumindest parallel zum Zocken noch im Netz surfen, nebenbei im Forum schreiben etc.

  2. Bei Amazon bestellen und die Xbox Senioren Community unterstützen zum Thema - Xbox One Forum!

    XBLSenioren mit Amazon Käufen unterstützen
  3. #22
    GismoX
    Avatar von GismoX
    Vieleicht sollte man das aber mal von der anderen Seite betrachten.

    Leute die einen FullHD Fernseher haben werden von der 4k / UHD Auflösung nichts mitbekommen, Leute die 4K / UHD Fernseher haben bekommen eine bessere Graphik, als das was Sie im Moment auf dem Fernseher sehen. Im Moment rechnet bei denen nicht nur die PS4 die Pixelfiguren auf FullHD 1080p hoch, sondern danach der TV das Signal nochmal auf 4K 2160p. Einfachste Lösung wäre der NEO Modus geht nur, wenn sich ein 4k Fernseher am anderen Ende des HDMI Kabels meldet, wenn nicht geht die PS4 NEO in den Energiesparenden NormalMod zurück. Das ganze im XMB der PS4 verankert und gut ist.

    Das sich die Gamedesigner / Puplisher jetzt aufregen, kann man vieleicht verstehen. Aber wenn ein Spiel doch schon in 1080p vorliegt, wo ist dann für die Hersteller das Problem? Das wird doch auf Sony (siehe oben) verlagert.

    Oder fliegt den Herren jetzt vieleicht das programmieren auf 720p um die Ohren?

    Ich bin so ein Optimist.

    PS: Alle die jetzt schreiben kürzerer Lebens-Zyklus für Konsolen kann man sich nen PC kaufen ....
    Ich gebe zu bedenken, das auch ein HighEndPC von Alienware Spiele, die in 1em Jahr erscheinen nicht in der gleichen Pracht darstellen werden. Der Vorteil der Konsolen ist, das gekaufte Spiel startet auf der jeweiligen Konsole und läuft dort meist auch absturzfrei. Das Ganze für ca 400€. OK die Spiele sind physisch teurer als die PC Versionen. Aber wie viele muss ich da kaufen, um 600€ bzw. 1.600€ auf einen GamerPC (Quelle: TomsHardware) aufzuholen?

  4. #23
    X30 C64 Forever
    Avatar von X30 C64 Forever
    Zitat Zitat von GismoX Beitrag anzeigen
    Vieleicht sollte man das aber mal von der anderen Seite betrachten.

    Leute die einen FullHD Fernseher haben werden von der 4k / UHD Auflösung nichts mitbekommen, Leute die 4K / UHD Fernseher haben bekommen eine bessere Graphik, als das was Sie im Moment auf dem Fernseher sehen. Im Moment rechnet bei denen nicht nur die PS4 die Pixelfiguren auf FullHD 1080p hoch, sondern danach der TV das Signal nochmal auf 4K 2160p. Einfachste Lösung wäre der NEO Modus geht nur, wenn sich ein 4k Fernseher am anderen Ende des HDMI Kabels meldet, wenn nicht geht die PS4 NEO in den Energiesparenden NormalMod zurück. Das ganze im XMB der PS4 verankert und gut ist.

    Das sich die Gamedesigner / Puplisher jetzt aufregen, kann man vieleicht verstehen. Aber wenn ein Spiel doch schon in 1080p vorliegt, wo ist dann für die Hersteller das Problem? Das wird doch auf Sony (siehe oben) verlagert.

    Oder fliegt den Herren jetzt vieleicht das programmieren auf 720p um die Ohren?

    Ich bin so ein Optimist.

    Das mag ja alles sein, aber Leute, die über das nötige Kleingeld verfügen, bekommen von nun ab das hübschere Spiel! Und das beschränkt sich ja nicht nur auf Texturen und die Auflösung, sondern geht ja auch so weit, dass die Framerate besser ist. Und - sorry - aber da komme ich mir dann echt verarscht vor.

    Klar, zwingt mich ja keiner auf der PS4 zu spielen, könnte mir ja dann auch die neue PS4K für 399 Euro holen (der Preis hing zumindest in der Luft)...

    Meine Prognose: Wenn das alles so kommt, dass Nintendo jetzt in Rekordzeit eine Nachfolgekonsole auf den Markt schmeißt (die ja Gerüchten nach nicht mal abwärtskompatibel sein soll), Sony noch in diesem Jahr ne PS4K veröffentlich und auch Microsoft an ner neuen Xbox One sitzt, dann wird der PC künftig wieder einen neuen Aufschwung erleben.

    Zitat Zitat von GismoX
    PS: Alle die jetzt schreiben kürzerer Lebens-Zyklus für Konsolen kann man sich nen PC kaufen ....
    Ich gebe zu bedenken, das auch ein HighEndPC von Alienware Spiele, die in 1em Jahr erscheinen nicht in der gleichen Pracht darstellen werden. Der Vorteil der Konsolen ist, das gekaufte Spiel startet auf der jeweiligen Konsole und läuft dort meist auch absturzfrei. Das Ganze für ca 400€. OK die Spiele sind physisch teurer als die PC Versionen. Aber wie viele muss ich da kaufen, um 600€ bzw. 1.600€ auf einen GamerPC (Quelle: TomsHardware) aufzuholen?
    Ok, für die allerhöchste Auflösung mag das ja stimmen, aber mein PC zuhause ist nun über 5 Jahre alt und ich kann immer noch halbwegs aktuelle Games damit zocken. Habe mir ja über Steam einiges gekauft und damit echt keine Probleme. Klar, 16faches Antialising kriege ich damit nicht mehr hin, aber die Spiele sehen immer noch ordentlich aus und laufen auch vernünftig. Von daher ist dieses Argument, was immer gegen den PC angeführt wird, für mich nicht mehr wirklich existent. Die Zeiten, in denen man alle zwei Jahre nen komplett neuen Rechner brauchte, sind schon lange vorbei.

  5. #24
    GismoX
    Avatar von GismoX
    Zitat Zitat von X30 C64 Forever Beitrag anzeigen
    Das mag ja alles sein, aber Leute, die über das nötige Kleingeld verfügen, bekommen von nun ab das hübschere Spiel! Und das beschränkt sich ja nicht nur auf Texturen und die Auflösung, sondern geht ja auch so weit, dass die Framerate besser ist. Und - sorry - aber da komme ich mir dann echt verarscht vor.
    Das mag sein, aber mal realistisch.

    Das Spiel wird auf der NEO und einem 4K genau so aussehen wie auf der Normalen PS4. Nur, und das ist im waren Sinne des Wortes gemeint, größer. Setz dich 2 Meter vor einen FullHD Fernseher und 8 Meter vor einen 4K Fernseher. Wenn ein Optimales Bild eingespeist wird ist der Unterschied nicht so groß. Das Tolle BlingBling und OhOh, das uns bei den Demos der TV Gurken suggeriert wird ist im RL nicht so

    Dafür hat selbst die NEO nicht genug Leistung. Das schaffen HighEnd PCs nur mit Titan X Graphic (1.000€ +)

    Hier mal zum schauen: The Division PC: Die ersten zwei Spielstunden in 4.096 × 2.160 Pixel

    Wer erwartet dann solche Bilder auf dem 4K TV mit der PS4 NEO zu bekommen, nunja ...

    PS: Mir isses wurscht, ich habe nen PC auf dem läuft Diablo 3 flüssig, das reicht mir. Mir gehts nur drum das machbare aus Preis / Leistung aufzuzeigen. :)

    PSS: Auf der PS4 wird auch immer vom Neuesten Spiel auf der ältesten Hardware ausgegangen, den gleichen Anspruch lege ich auch an einen "GamingPC" an.

  6. #25
    Tuhnafisch
    Avatar von Tuhnafisch
    Eben und PC Spiele sind auch günstiger.
    Ubd am PC muss man meist auch nur nen neue GraKa kaufen die meist nicht 400€ kostet.
    Ergo ist da der PC schon stark im Vorteil.

    Konsolen hatten immer diesen Vorteil der "Langlebigkeit" verbunden mit dem Gefühl das was ich hier sehe ist auch das was alle anderen mit dieser Konsolengeration sehen.
    Am PC damals war das Gefühl wenn man einfach ein Spiel kauft und nicht alles ausreizen konnte ätzend.
    Ich bin wahrlich kein Grafikfeteschist aber es ist immer blöd gewesen das man dachte ich bezahle das Spiel wie jeder andere ubd kann es nicht so spielen wie es zu 100% gedacht war.

  7. #26
    X30 C64 Forever
    Avatar von X30 C64 Forever
    Zitat Zitat von GismoX Beitrag anzeigen
    Das mag sein, aber mal realistisch.

    Das Spiel wird auf der NEO und einem 4K genau so aussehen wie auf der Normalen PS4. Nur, und das ist im waren Sinne des Wortes gemeint, größer. Setz dich 2 Meter vor einen FullHD Fernseher und 8 Meter vor einen 4K Fernseher. Wenn ein Optimales Bild eingespeist wird ist der Unterschied nicht so groß. Das Tolle BlingBling und OhOh, das uns bei den Demos der TV Gurken suggeriert wird ist im RL nicht so

    Dafür hat selbst die NEO nicht genug Leistung. Das schaffen HighEnd PCs nur mit Titan X Graphic (1.000€ +)

    Hier mal zum schauen: The Division PC: Die ersten zwei Spielstunden in 4.096 × 2.160 Pixel

    Wer erwartet dann solche Bilder auf dem 4K TV mit der PS4 NEO zu bekommen, nunja ...

    PS: Mir isses wurscht, ich habe nen PC auf dem läuft Diablo 3 flüssig, das reicht mir. Mir gehts nur drum das machbare aus Preis / Leistung aufzuzeigen. :)

    Die Auflösung macht mir echt nicht so viele Sorgen, zumal mir 4k-TVs echt noch viel zu teuer sind. Aber bei der Framerate sieht es schon anders aus. Und ich gehe jede Wette ein, dass Sony in spätestens 2-3 Jahren die Zügel losläßt und den Entwicklern freie Hand lässt. Die passen ihre Spiele dann eben auf die neuen PS4s an und wir Besitzer der alten Konsolen bleiben außen vor. Wenn das nicht schon viel eher passiert...

    Ich bin da wohl eher der Pessimist.

  8. #27
    GismoX
    Avatar von GismoX
    Zitat Zitat von X30 C64 Forever Beitrag anzeigen
    Die Auflösung macht mir echt nicht so viele Sorgen, zumal mir 4k-TVs echt noch viel zu teuer sind. Aber bei der Framerate sieht es schon anders aus. Und ich gehe jede Wette ein, dass Sony in spätestens 2-3 Jahren die Zügel losläßt und den Entwicklern freie Hand lässt. Die passen ihre Spiele dann eben auf die neuen PS4s an und wir Besitzer der alten Konsolen bleiben außen vor. Wenn das nicht schon viel eher passiert...

    Ich bin da wohl eher der Pessimist.
    Das soll Sony doch machen . Denn in 2-3 Jahren + Entwicklungszeit sind wir wieder nah am Konsolenzyklus und die PS5 steht in den Startlöschern.

  9. #28
    X30 C64 Forever
    Avatar von X30 C64 Forever
    Zitat Zitat von GismoX Beitrag anzeigen
    Das soll Sony doch machen . Denn in 2-3 Jahren + Entwicklungszeit sind wir wieder nah am Konsolenzyklus und die PS5 steht in den Startlöschern.
    Stimmt auch wieder, dann gibts die PS4 ja auch schon 5 Jahre. Naja, hoffen wir, dass es alles nicht so übel wird.

    Notfalls bleiben ja auch noch andere Hobbys übrig: Lesen, Serien am TV... man könnte auch glatt mal wieder Sport machen...

  10. #29
    [zen]
    Avatar von [zen]
    Zitat Zitat von Snowball-CGN Beitrag anzeigen
    Und wer bezaht letztendlich die höheren Kosten? Die Käufer der Spiele. Naja... Top Deal :(
    Wenn du mit bezahlen schlecht optimierte Spiele meinst, dann stimme ich dir zu. :D Kann mir nicht vorstellen dass die Games teurer werden.

    Zitat Zitat von GismoX Beitrag anzeigen
    Das soll Sony doch machen . Denn in 2-3 Jahren + Entwicklungszeit sind wir wieder nah am Konsolenzyklus und die PS5 steht in den Startlöschern.
    Von offizieller Seite (Shuhei Yoshida) heißt es noch "
    falls eine PS5 überhaupt kommt". Mal schauen. Sony wäre schön doof wenn sie nach dem Erfolg der PS4 keinen richtigen Nachfolger anbieten. Hauptsache sie vermasseln es sich selbst durch die kommende PS4,5.

    Edit: gibt bereits das erste Opfer der Ps4. Horizon zero dawn wird erst im Frühjahr 2017 erscheinen um PS4k Support bieten zu können. ... Toll.

  11. #30
    Baumzebra

    Ich verstehe die ganze Diskussion nicht. Wenn Sony ne PS4,X raus bringt ist mir das solang egal wie meine alte Tag-1-PS4 noch alles abspielt. Ist mir doch egal ob andere Spieler ne eine paar Frames mehr haben.
    Wenn man dann noch mit dem PC argumentiere ist das schon schräg. Da gibt es immer jemand der ne höhere Auflösung und mehr FPS hat.

    nd das die Entwickler sich beschweren hat man doch auch immer. Die haben sich auch beschwert als Sony die PS4 vorgestellt hat (zu schwach zu wenig Ram) und als die XOne vorgestellt wurde (DirectX11 da dürfen wir ja alles neu machen) und als Valve die Steambox angekundigt haben (Controller-Support das ist ja ein rissiger Aufwand).
    So ist das im Business, jeder will ein Stück vom Mitleidskuchen und man kann Verschiebungen und Bugs begründen ist doch super.

    Wahrscheinlich wird genDesign jetzt auch wieder The Last Guardian verschieben da sie ja PSNeo-Support einbauen müssen ;)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ps4 neo forum

Ps4Ps4 neo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Als Pendant zur Schwester-Seite von Xbox-Senioren.com wurde dieser Ableger im Jahr 2013 ins Leben gerufen nach dem zahlreiche Leute ins Sony Lager gewechselt sind. Hier tummeln sich alle PlayStation Spieler/innen ab 30 Jahren und älter rum! Tauscht euch mit anderen PlayStation Spieler(innen) über euer liebstes Hobby im PS4 Forum aus und verabredet euch im Spielkalender für lustige und unterhaltsame Spielabende. Die Teilnahme in der PlayStation Community ist selbstverständlich kostenlos. Ihr müsst euch nur registrieren um die erweiterten Funktionen nutzen zu können.

Wenn du eine Frage oder Anregungen hast, zögere nicht uns zu kontaktieren.

Alle eingetragenen Marken und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Herausgeber und/oder Inhaber. Weitergabe und Vervielfältigung der Inhalte, auch in Teilen, ist ohne vorherige Genehmigung nicht gestattet.
Social Media
Unterstütz uns!
Werde jetzt ein Sponsor und unterstütz das Forum mit einem kleinen Spendenbeitrag.