Bei Amazon.de bestellen!
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

PS4 Neo/PS4K-Gerüchteküche - PlayStation Forum

  1. #1
    X30 C64 Forever
    Avatar von X30 C64 Forever

    PS4 Neo/PS4K-Gerüchteküche

    - ANZEIGE -


    Registrierte User sehen diesen Werbeblock nicht!
    Die Gerüchte um eine neue PS4-Version scheinen sich langsam zu verdichten. Danach soll die neue PS4 den Codenamen Neo tragen:

    Quelle

  2. Bei Amazon bestellen und die Xbox Senioren Community unterstützen zum Thema - Xbox One Forum!

    XBLSenioren mit Amazon Käufen unterstützen
  3. #2
    hausmarke20
    Avatar von hausmarke20
    hab ich auch gelesen....find ich eher etwas traurig....wäre schön wenn sie damit auf die schnauze fliegen würden.

  4. #3
    sknarf234
    also ich kaufe mir auch keine neue Konsole innerhalb der gleichen Generation, außer meine jetzige ist defekt. Und 4k können sie sich in die Haare schmieren, ich kaufe mir keine 4k Glotze solange ich mir nicht sowieso einen neuen TV holen muss. Wenn es dann serienmäßig drin ist ok, aber darauf achten werde ich nicht. Dafür schaue ich zuhause zu wenig TV und Filme. Meist zocke ich vor einem 24" Monitor und brauche da auch kein 4k.

    Bin mal gespannt wie dann die Spieleversionen ausfallen sollen, nicht jeder kauft sich ne neue Konsole nur weil da ein Feature dazu kommt. Sollen die Programmierer dann für PS3, PS4 und PS4 Neo Spiele produzieren? Glaube die orientieren sich da doch an der Masse von den bisherigen PS4 Besitzern.

    Ich denke sowas hätte man alles in der PS5 um 2020 realisieren sollen.........

  5. #4
    hausmarke20
    Avatar von hausmarke20
    na gut..ich denke für die ps3 wird's wohl langsam zeit aufzuhören zu programmieren.

    so wie es die gerüchte sagen gibt es eine optisch bessere Version für die ps4 neo und eine normale für die ps4...crossbuy...also wahrscheinlich beide Versionen auf disc.
    aber trotzdem soll wohl die no-version keine 4k spiele haben...also nix halbes und nix ganzes.

    und man bedenke das bestimmt 2 jahre später oder so die ps5 kommt.


    Microsoft hat damals die fehler auf der e3 gemacht aber strengt sich nun an..updates,games with Gold.

    Sony geht nun den anderen weg...wenns denn stimmt. Stößt die kunden mit nem update der Konsole vor den kopf, plus schlechte quali der Controller und PS+ mit schwachen spielen.

    Ich bin gespannt auf das Duell PS5 gegen XBOX TWO...da muss Microsoft was richtiges raushauen...ansonsten können sie es auch lassen.

    Oder wir kaufen uns alle einen Spiele-PC

  6. #5
    Tuhnafisch
    Avatar von Tuhnafisch
    Spiele PC hab ich Zuhause und ich komme nicht mehr ran da.
    Obwohl am Wohnzimmer TV angeschlossen ist und im Steam Big Screen Modus startet.

    Ich werde dann wohl auch einfach keine neue Konsole kaufen und gut ist.
    Hab eh zuviel Spiele.

  7. #6
    X30 C64 Forever
    Avatar von X30 C64 Forever
    Sehe ich auch bedenklich, das ganze Thema. Ich halte es auch für eine schlechte Entscheidung. Lt. dem Artikel soll die Spielerschaft wohl nicht geteilt werden. Auf der Spiele-BluRay sollen dann wohl künftig beide Versionen - einmal für die alte PS4 und einmal für die neue PS4K - enthalten sein. Die neue Version soll dabei wohl stabiler laufen, die Framerate halten und ne bessere Auflösung bieten.

    Aber wenn ich das schon höre, vergeht mir die Lust. Hab meine PS4 ja erst seit Anfang letzten Jahres und ich bin eigentlich davon ausgegangen, jetzt erst mal wieder ein paar Jahre Ruhe zu haben (plane zwar noch den Kauf einer One und der neuen Nintendo-Konsole, aber das ist ja ein anderes Thema). Stinkt mir gewaltig, dass ich dann demnächst vielleicht mit einer technisch schwächeren Version spielen muss. Und ob Sony das wirklich 2-3 Jahre durchzieht, dass ein Spiel auch noch auf der alten PS4 vernünftig läuft, bezweifel ich. Das wird dann wohl irgendwann so wie beim 3DS. Erst State of the Art, dann kommt der New 3DS und seitdem werden alle Spiele nur noch auf die neue Hardware abgestimmt.

    Hoffen wir mal, dass das Ganze ne Ente ist.

  8. #7
    T_Knightingale
    Avatar von T_Knightingale
    Zitat Zitat von X30 C64 Forever Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch bedenklich, das ganze Thema. Ich halte es auch für eine schlechte Entscheidung. Lt. dem Artikel soll die Spielerschaft wohl nicht geteilt werden. Auf der Spiele-BluRay sollen dann wohl künftig beide Versionen - einmal für die alte PS4 und einmal für die neue PS4K - enthalten sein. Die neue Version soll dabei wohl stabiler laufen, die Framerate halten und ne bessere Auflösung bieten.

    Aber wenn ich das schon höre, vergeht mir die Lust. Hab meine PS4 ja erst seit Anfang letzten Jahres und ich bin eigentlich davon ausgegangen, jetzt erst mal wieder ein paar Jahre Ruhe zu haben (plane zwar noch den Kauf einer One und der neuen Nintendo-Konsole, aber das ist ja ein anderes Thema). Stinkt mir gewaltig, dass ich dann demnächst vielleicht mit einer technisch schwächeren Version spielen muss. Und ob Sony das wirklich 2-3 Jahre durchzieht, dass ein Spiel auch noch auf der alten PS4 vernünftig läuft, bezweifel ich. Das wird dann wohl irgendwann so wie beim 3DS. Erst State of the Art, dann kommt der New 3DS und seitdem werden alle Spiele nur noch auf die neue Hardware abgestimmt.

    Hoffen wir mal, dass das Ganze ne Ente ist.
    Angesichts der Tatsache, dass diese Gerüchte mittlerweile aus verschienen Quellen kommen, glaube ich so langsam nicht mehr dran, dass das eine Ente ist.

    Mir fehlt momentan die Zeit, um auf dieses Thema so ausführlich zu antworten wie ich es gerne würde. Aber als jemand, der Sony als Early Adopter mit zu dem Erfolg verholfen hat, den sie momentan haben, macht mich das ganze Thema einfach einfach nur wütend. Ein böseren Schlag ins Gesicht könnte man seinen Kunden eigentlich nicht verpassen.

  9. #8
    hausmarke20
    Avatar von hausmarke20
    es wird keine ente sein....aber inwieweit stärkere bzw. bessere spiele kommen finde ich noch fraglich.

    Ich geh eigentlich immernoch von aus...schlankere..evtl.leisere Hardware und 4k Unterstützung für blurays und Streaming.

  10. #9
    Misc
    Avatar von Misc
    Was offizielles gibt es aber nach wie vor nicht oder?
    Komisch das Sony so lange auf sich warten lässt.

  11. #10
    Shenmju

    PS4 NEO


    Neo mit besserer Hardware und Kompatibilität zur PS4

    Die Gerüchteküche lässt nicht von einer schnelleren PlayStation 4 ab, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. Unter Berufung auf mehrere Quellen und interne Dokumente berichtet Giant Bomb nun von den Rahmendaten der PlayStation 4.5, die unter der Bezeichnung „Neo“ entwickelt werden soll.
    Deutlich mehr Grafikleistung

    Die PlayStation Neo soll wie die Ursprungsversion eine APU von AMD verwenden. Die acht Jaguar-Kerne sollen allerdings nicht mehr mit 1,6, sondern mit 2,1 GHz Taktfrequenz betrieben werden. Im gleichen Zuge soll die Speicherbandbreite des acht Gigabyte großen GDDR5-Speichers von 176 GB/s auf 218 GB/s ansteigen. Die größte Änderung erfährt indes die Grafikeinheit: Statt 18 verfügt die PlayStation Neo über 36 Compute Units, deren Taktfrequenz von 800 auf 911 MHz steigt. Die theoretische Rechenleistung würde damit mehr als verdoppelt und rund 4,2 TFLOPS betragen. Unklar bleibt dagegen noch die genutzte Architektur. Denkbar wäre zum Beispiel die Polaris-10-GPU, die mit Architekturverbesserungen, höherer Energieeffizienz und der 14-nm-Fertigung deutlich moderner als die bisherige GCN-Architektur ist.

    Laut den Dokumenten wird jedoch weiterhin die selbe Festplatte wie in der PlayStation 4 genutzt, wobei unklar ist, ob sich die Angaben auf die Übertragungsgeschwindigkeit oder die Kapazität beziehen. Ein Upgrade wäre indes auch in diesem Bereich sinnvoll: Die Konsole kann von höheren Transferraten in Form kürzerer Ladezeiten merklich profitieren.




    Spiele mit „Neo Modus“

    Außerdem in Erfahrung bringen konnte die Webseite, wie die Mehrleistung der neuen Konsole eingesetzt wird. Die zusätzlichen Recheneinheiten werden demnach nicht automatisch genutzt, sondern können in Spielen manuell aktiviert werden – sofern diese über einen „Neo Modus“ verfügen, der ab Oktober für jedes neu erscheinende Spiel vorausgesetzt wird. Um in älteren Spielen von den Leistungsreserven profitieren zu können, müssen Entwickler demnach erst einen Patch bereitstellen, der jedoch nicht verpflichtend ist. Anders als der Basismodus, der den Betrieb eines Titels auf der PlayStation 4 ermöglicht, soll der zweite Betriebszustand die Hardware der neuen Topkonsole ausnutzen. Dazu gehört auch ein um 512 Megabyte vergrößertes Speicherbudget – Sony senkt im Neo Modus offenkundig an den für das System reservierten Speicherbereich.

    Wie Entwickler den Neo Modus nutzen, legt Sony indes nicht fest. Angesprochen werden eine höhere oder stabilere Bildwiederholrate und eine bessere Bildqualität bei der Wiedergabe in 1080p. UHD-Auflösungen sollen möglich sein, werden aber nicht zwingend vorausgesetzt. Hier empfehle das Unternehmen zwar Strategien, betone aber mehrfach, dass die Bildwiederholrate im Neo Modus mindestens so hoch ausfallen muss wie auf der PlayStation 4.




    Keine Sonderbehandlung für die Neo

    Klar wird damit endgültig, dass die PlayStation Neo die PlayStation 4 nicht ablöst, sondern als neues Topmodell ergänzen wird. Die Nutzerbasis soll auf keinen Fall getrennt werden, weder durch einen separaten PSN-Store noch durch Entwickler, denen eine Neo-exklusive Entwicklung untersagt wird; alle Titel der PlayStation 4 Neo sollen ohne Umwege auch auf der normalen PS4 genutzt werden können. Es wird daher weder Exklusivspiele, noch einzigartige Gameplay-Optionen oder freischaltbare Ingame-Gegenstände für die neue Konsole geben – abseits der verbesserten Grafikqualität und Bildwiederholrate will Sony PlayStation-Kunden gleichstellen. Dasselbe gilt auch für VR-Spiele: Wenn die PlayStation 4 Neo die virtuelle Realität unterstützt, muss dies ebenso für die ältere PlayStation 4 gelten.



    Quelle: ComputerBase

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ps4 neo forum

Ps4Ps4 neo

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
About us
Als Pendant zur Schwester-Seite von Xbox-Senioren.com wurde dieser Ableger im Jahr 2013 ins Leben gerufen nach dem zahlreiche Leute ins Sony Lager gewechselt sind. Hier tummeln sich alle PlayStation Spieler/innen ab 30 Jahren und älter rum! Tauscht euch mit anderen PlayStation Spieler(innen) über euer liebstes Hobby im PS4 Forum aus und verabredet euch im Spielkalender für lustige und unterhaltsame Spielabende. Die Teilnahme in der PlayStation Community ist selbstverständlich kostenlos. Ihr müsst euch nur registrieren um die erweiterten Funktionen nutzen zu können.

Wenn du eine Frage oder Anregungen hast, zögere nicht uns zu kontaktieren.

Alle eingetragenen Marken und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Herausgeber und/oder Inhaber. Weitergabe und Vervielfältigung der Inhalte, auch in Teilen, ist ohne vorherige Genehmigung nicht gestattet.
Social Media
Unterstütz uns!
Werde jetzt ein Sponsor und unterstütz das Forum mit einem kleinen Spendenbeitrag.